Tokheim Acis, s.r.o.
  Suchen èeská verze
english ver.
 

Über uns

 

Zertifikates

Die Gesellschaft wurde unter dem Namen Kutscha spol. s r.o. am 27. Juni 1991 durch die Unterzeichnung des „Gesellschaftsvertrags“ gegründet. Ins Handelsregister wurde die Gesellschaft am 26. August 1991 eingetragen. Der alleinige Gesellschafter der Firma war Fritz Kutscha GmbH, Salzburg, Österreich.

Am 20. August 1996 kam es zur Änderung des Handelsnamens der Gesellschaft in Raab Karcher, Tankstellentechnik, s.r.o. und zur Änderung des Gesellschafters in Raab Karcher Èeská spol. s r.o.

Am 16. Februar 1998 kam es zur Änderung des Gesellschafters in Raab Karcher Tankstellentechnik GmbH, Hamburg, Bundesrepublik Deutschland.

Am 16. Oktober 2000 kam es zur Änderung des Gesellschafters in die Gesellschaft Walker CZ s.r.o.

Am 21. März 2001 wurde der Handelsname der Gesellschaft in ACIS, Construction and Technology Services, s.r.o., geändert.

Am 28. April 2003 kam es zur Transformation des Gesellschafters, d. h. von der Gesellschaft Walker CZ, s.r.o., in die Aktiengesellschaft mit dem neuen Handelsnamen der Gesellschaft Walker CZ, a.s.

Am 1. Juni 2011 kam es zur Änderung des Mehrheitsgesellschafters in Tokheim Holding GmbH, München, Bundesrepublik Deutschland mit 80% der Aktien.

Am 1. November 2012 kam es zur Änderung des Gesellschafters in Tokheim Holding GmbH, München, Bundesrepublik Deutschland mit 100 % der Aktien.

Am 1. Mai 2014 wurde der Handelsname der Gesellschaft in Tokheim Acis, s.r.o. geändert.

Die Übersicht der Firmentätigkeiten der Firma ist in dem im Amtsgericht in Prag unter Sektion C, Einlage 3647 geführten Handelsregister spezifiziert. Die Gesellschaft ist vor allem auf Tätigkeiten im Bereich Aufbau und Service von Ingenieur- und industriellen Bauten orientiert. Die Hauptgebiete gehören dem Aufbau und komplexen Service für Tankstellen und den damit verbundenen Abteilungen in den Niederlassungen in Prag und Olomouc. Ferner die Defektoskopie und Reinigung von Behältern und Becken in der Niederlassung in Pilsen und Tätigkeiten des Staatlichen metrologischen Zentrums in Støelice u Brna.

In dieser Zeit nimmt die Gesellschaft in der Tschechischen Republik auf ihrem Gebiet eine der führenden Marktpositionen ein und erfüllt gleichzeitig einen guten Qualitätsstandard. Seit 2001 führt die Gesellschaft das Qualitätsmanagementsystem durch die Norm ISO 9001. Im Jahre 2012 wurde aufgrund der Rezertifizierungsprüfung durch das Burea Veritas Certification ein aktuell gültiges Dokument ausgestellt, das bestätigte, dass das Qualitätsmanagementsystem wieder mit den Ansprüchen der Norm ISO 9001:2008 korrespondiert.

Im Jahre 2005 wurde die Gesellschaft hinsichtlich der Einführung des SCC** Systems zertifiziert. Die Kontrollliste zur Sicherheit der Lieferanten (SCC) ist ein Standard, der für die Bewertung und Zertifizierung des Sicherheitsmanagements angewandt wird. Das SCC** - Zertifikat weist nach, dass zertifizierte interne Lieferantenprozesse mit den Standards der besten Praktiken des Arbeitssicherheitsmanagements gefährlicher Arbeiten in der petrochemischen Industrie verglichen und als mit denen konform befunden wurden. Im Jahre 2011 wurde die Gesellschaft rezertifiziert und hat die bestehende Version von SCC**:2006 gewahrt. Im Zusammenhang mit dem Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer von ACIS, Construction and Technology Services Ltd. sowie von Mitarbeitern und Kunden des Unternehmens verpflichtete sich das Unternehmen weiterhin im Einklang mit den Anforderungen der OHSAS 18001 Norm zu sein, die seit 2005 in Kraft ist. 2011 erwarb die Gesellschaft aufgrund einer Zertifizierungsprüfung die aktuell gültige Zertifizierung gemäß der Norm OHSAS 18001:2008.

Das Unternehmen führt seit 2005 auch das etablierte Umweltschutzsystem nach ISO 14001, das die Regeln und Verantwortungsbereiche der Abfallwirtschaft, den Schutz von Atmosphäre, Wasser und der Bodenqualität festlegt. Im Juni 2011 wurde das Unternehmen für die aktuell gültige Version der Norm ISO 14001:2004 zertifiziert.

Alle obig erwähnten Bescheinigungen wurden für die folgenden Bereiche ausgestellt:

  • Generallieferant für Realisierungen im Hochbau
  • Montage, Service und Reparaturen von Tankstellen und Kalibrierung der relevanten Messtechnik
  • Reinigung und Defektoskopie von Behältern und Reservoiren